Home Aktuelles Die Schule Angebot Lehrer Klassen Beratung

Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung des BRG Feldkirchen wurde bereits zweimal - 2010 und 2012 - mit dem Gütesiegel "Kompetenzschule für schulische Tagesbetreuung" ausgezeichnet!

Zur Erreichung dieses Qualitätssiegel muss ein umfangreicher Kriterienkatalog mehr als überdurchschnittlich erfüllt werden. Zu diesen Kriterien gehören die Einbindung der Tagesbetreuung in den schulischen Alltag, die Förderung der jungen Menschen in der Lernzeit und der Freizeit, die gute Kommunikation aller Schulpartner und eine kindgerechte Verpflegung.

Ausgezeichnete Schulen dienen als good-practice-Beispiel und somit als Vorbild für alle Schulen mit Tagesbetreuung.

Bilder Auszeichnungen 2010 und 2012

Informationen und Programm

LERN- bzw. HAUSAUFGABENAUFSICHT durch qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer des BRG. Sie ermöglicht die selbstständige Bewältigung der am Vormittag gestellten Aufgaben, wobei die Lehrerinnen und Lehrer mit Rat und Tat zur Seite stehen und die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig stützen können. "Teamwork" heißt das Zauberwort!

LERNBETREUUNG bzw. SCHULARBEITENVORBEREITUNG aus den Fächern MATHEMATIK, ENGLISCH, DEUTSCH durch geprüfte Lehrerinnen und Lehrer des BRG, die so konzipiert ist, dass sie versucht, individuelle Bedürfnisse zu berücksichtigen und eventuelle Lerndefizite des Kindes aktiv zu beseitigen. Für Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen dient die Lernbetreuung darüber hinaus dazu, den sicherlich schwierigen Umstieg von der Volksschule ins Gymnasium besser bewältigen zu können. Die Pädagoginnen und Pädagogen sind bestrebt, mit modernsten Methoden (z.B. computergestützt) mit den Kindern zu arbeiten und so das Lernen auch zu einer lustvollen Erfahrung werden zu lassen. Diese Lernbetreuung ist ein ZUSATZANGEBOT, exklusiv für Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung. Bei Bedarf bieten wir darüber hinaus LESEFÖRDERUNG an.

FREIZEITPROGRAMME (z.B. Kreatives Gestalten, NAWI-Labor, Bühnenspiel, EDV, Sport, Spiele u.s.w.) dienen in erster Linie der Erholung der Schülerinnen und Schüler. Sie sollen aber auf Wunsch auch bestehende Fertigkeiten ausbauen helfen und die Chance bieten, mit neuen Erfahrungen konfrontiert zu werden. Auf Schülerwünsche wird im Rahmen der Möglichkeiten der Schule und der Lehrkräfte gerne eingegangen. Vieles ist möglich, nichts muss gemacht werden!

Einige technische Details:

Dauer:
Montag bis Donnerstag von 13.10 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag von 13.10 Uhr bis 16.00 Uhr

Keine Nachmittagsbetreuung:

  • 23. Dezember 2016
  • Freitag vor den Semesterferien (10.2.2017)
  • Faschigdienstag (28.2.2017)
  • Freitag vor den Osterferien (7.4.2017)
  • Jahresnotenkonferenz (29.6.2017)
  • letzte Schulwoche (3.7. - 7.7.2017)

Mittagessen:
In der 7. Stunde besteht im evangelischen Diakoniewerk Waiern die Möglichkeit, ein Essen einzunehmen. Die Gruppe spaziert geschlossen in den Speiseraum (ca. zehn Minuten Fußmarsch) und kann aus drei Menüs auswählen. Der Preis pro Essen beträgt aktuell € 5,15.
Jene Schüler, die sich selbst mit Jause versorgen, bewegen sich nach einer halbstündigen Mittagspause an der frischen Luft.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt mittels eigenem Formular. Bevorzugt aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler, die sich für mindestens drei Tage pro Woche anmelden. Die Anmeldung gilt für das gesamte Schuljahr. Später eintretende Schülerinnen und Schüler können nur nach Maßgabe noch freier Plätze berücksichtigt werden.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist limitiert!

Kosten:
Gemäß der 16. Novelle des SchOG 1993 ist der Betreuungsbeitrag wie folgt festgelegt:

1 Tag:€ 26,40

2 Tage:€ 35,20

3 Tage:€ 52,80

4 Tage:€ 70,40

5 Tage:€ 88,00

Der Betrag ist einmal pro Monat fällig und wird vom Landesschulrat für Kärnten mittels Einziehungsauftrag eingehoben.

Achtung: Der Betreuungsbeitrag ist exklusive Essenskosten!

ACHTUNG: Der Betreuungsbeitrag ist für Alleinerzieher als Sonderausgabe von der Steuer absetzbar (für Familien ist dies in Einzelfällen ebenfalls möglich - bitte um Abklärung beim zuständigen Finanzamt)

Anmeldetermin:
Mittwoch der ersten Schulwoche des laufenden Schuljahres.
Später einlangende Anmeldungen können nur nach Maßgabe noch freier Plätze berücksichtigt werden!

Beginn:
Der Start der Nachmittagsbetreuung erfolgt mit Mittwoch in der 1. Schulwoche.

Abmeldungen:
Prinzipiell gilt die Anmeldung für das gesamte Schuljahr. Allfällige Abmeldungen sind ausschließlich bis spätestens Mitte Jänner des laufenden Schuljahres in schriftlicher Form möglich !

Informationen:
Jederzeit Auskünfte in der Direktion, im Sekretariat und beim Leiter der Nachmittagsbetreuung, Mag. Philip Verderber.                        

Tel.: 042 76 / 50 84 (Sekretariat)

Tel. mobil: 0664 / 88 62 03 06 (Nachmittagsbetreuung)
Fax: 042 76 / 50 84 - 20
e-mail: brg-feldk@lsr-ktn.gv.at

Download Elterninformation Nachmittagsbetreuung

weitere Bilder

Unterstufe Oberstufe Neue Oberstufe NOST Nachmittagsbetreuung Slowenisch Anmeldung Schulbesuch Downloads


BRG-Feldkirchen
9560 Flurweg 3
Tel: 04276 50 84
Fax: 04276 50 84 - 20
E-Mail: brg-feldk@lsr-ktn.gv.at
IBAN:
AT34 0100 0000 0543 0204
ATU: 42535306

Sekretariat:
7:15 bis 13:00 Uhr
Tel: 04276 50 84

Konferenzzimmer:
Tel: 04276 50 84 - 114

Nachmittagsbetreuung:
Tel: 0664 88 62 03 06