Home Aktuelles Die Schule Angebot Lehrer Klassen Beratung

Talentecamp 2017

Wie jedes Jahr hat auch heuer wieder das Talentecamp für Naturwissenschaften stattgefunden.

Als ich mich beworben hatte, wusste ich nicht recht, was ich erwarten sollte, doch am 18. Jänner kam ich mit Vorfreude nach Klagenfurt zum NAWImix, einem außerschulischen Lernort der Pädagogischen Hochschule Kärnten im Lakeside Park. Dort fand das Talentecamp Chemie statt.

Wenig Vorwissen war vorausgesetzt und ich lernte viel. Es war besonders angenehm, dass nur 7 Kursteilnehmer/-innen anwesend waren und eine entspannte Atmosphäre herrschte. Dieser Kurs stand unter dem Thema „Vom Mobiltelefon zum Elektroauto“ und es wurde die Erzeugung von elektrischer Energie aus chemischen Reaktionen besprochen. Zu Beginn des Kurses wurde kurz die Theorie erklärt, jedoch herrschte danach eine „learning by doing“ Mentalität.

Am 31. Jänner und 1. Feber wurde in denselben Räumlichkeiten ein anderes Thema behandelt. Diesmal ging es um Proteomik, die komplexe Welt der Proteine. Der Biologiekurs war offensichtlich beliebter, da 25 interessierte Schüler/innen teilgenommen hatten. Diesmal war auch mehr Vorwissen gefragt. Nach einem Crashkurs in Proteomik ging das Experimentieren los. Wir führten eine Transformation an E.Coli Bakterien mit dem GFP Protein durch. Die Bakterien der Gruppen, die es geschafft hatten, diese am Leben zu halten, fluoreszierten unter ultraviolettem Licht.

Alles in Allem waren die Kurse sehr interessant und eine tolle Möglichkeit, außerhalb der Schule mehr über Naturwissenschaften zu erfahren.

Vom BRG Feldkirchen haben heuer teilgenommen: Paul Hutze, Leo Gasser, Clemens Elsbacher, Matteo Landi, Hanna Steindorfer und Linda Krameter.

Paul Hutze

Bilder Chemie

Bilder Biologie

 

< Zurück

Aktuelles Termine Kopierkosten 2017 Reifeprüfung Presseberichte Schwarzes Brett Moodle


BRG-Feldkirchen
9560 Flurweg 3
Tel: 04276 50 84
Fax: 04276 50 84 - 20
E-Mail: brg-feldk@lsr-ktn.gv.at
IBAN:
AT34 0100 0000 0543 0204
ATU: 42535306

Sekretariat:
7:15 bis 13:00 Uhr
Tel: 04276 50 84

Konferenzzimmer:
Tel: 04276 50 84 - 114

Nachmittagsbetreuung:
Tel: 0664 88 62 03 06