Home Aktuelles Die Schule Angebot Lehrer Klassen Beratung

Nobelpreisparty 2019

Zum dritten Mal fand die Nobelpreisparty in der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt statt. Veranstaltet wird diese Veranstaltung vom Naturwissenschaftlichen Verein Kärntens unter der Organisation von Dr. Bernhard Schmölzer.
Schüler/-innen des Wahlpflichtfachs Chemie der 7. und 8. Klassen trafen sich in Klagenfurt und lauschten interessiert den Vorträgen von Dr. Ernst Hinteregger (TIAG) und a.o. Prof. Dr. Mag. Günther Paltauf (Uni Graz, Institut für Physik).
Der Chemienobelpreis „Die Kraft der Evolution in Enzymen und Antikörpern“ (erging an US-Forscherin Frances Arnold und George Smith aus den USA sowie den Briten Gregory Winter) wurde anschaulich mit dem Molekülbaukasten anhand des Abbaus von Ethanol dargestellt.
Der Physiknobelpreis „Optische Pinzette und superkurze Laserpulse“ (Preisträger: US-Wissenschaftler Arthur Ashkin, französischer Forscher Gérard Mourou und Donna Strickland aus Kanada) wurde mit Hilfe einer PowerPoint-Präsentation nähergebracht und zukunftsweisende Möglichkeiten in der operativen Behandlung von z.B. Hornhautverkrümmungen wurden aufgezeigt.

Mag. Andrea Gebetsberger

weitere Bilder

 

< Zurück

Aktuelles Termine Presseberichte Reifeprüfung Schwarzes Brett Moodle


BRG-Feldkirchen
9560 Flurweg 3
Tel: 04276 50 84
Fax: 04276 50 84 - 20
E-Mail: brg-feldk@bildung-ktn.gv.at
IBAN:
AT34 0100 0000 0543 0204
ATU: 42535306

Sekretariat:
7:15 bis 13:00 Uhr
Tel: 04276 50 84

Konferenzzimmer:
Tel: 04276 50 84 - 114

Nachmittagsbetreuung:
Tel: 0664 88 62 03 06