Home Aktuelles Die Schule Angebot Lehrer Klassen Beratung

Jan Henderikse Ausstellung „Verlockungen des Alltags“

Am Freitag, dem 15.03.2019, besuchte die BE-Gruppe der Klasse 8A die Jan Henderikse Ausstellung „Verlockungen des Alltags“ in der Stadtgalerie Klagenfurt.
Jan Henderikse ist bekannt dafür, in seiner Wahl von „nicht-künstlerischen“ Materialen des Alltags für seine Arbeiten unter den sogenannten „Zero-Künstlern“ am radikalsten zu sein. Er suchte dabei nach einer Kunst, die sich vom Gemälde als „statisches Wandstück“ abhebt.
Die wohl bekannteste Installation von Henderikse im ersten Saal der Ausstellung ist eine Assemblage von über 1.500 Bierflaschen in Holzkisten.
Eine andere Position zum Thema Geld zeigt wohl sehr deutlich seinen Bezug dazu: nicht mehr gültige und gehäckselte Geldscheine presste er zu einem „Geldballen“, um die Bedeutung von Geld in Frage zu stellen.
Im dritten Raum drehte sich alles um Korken. Was besonders ins Auge stach war eine Menge von 10 000 Korken, die alle in einer Ecke positioniert waren.
Im vierten und somit letzten Raum ging es um Krims Krams, was den künstlerischen Ausdruck von „Kitsch und Trash“ besonders verdeutlichte.
Anschließend gab es in der Galerie noch einen Workshop, in dem wir uns auch an Assemblagen im Stil des Künstlers versuchten. So konnten wir in Anlehnung an Jan Henderikse unseren eigenen Zugang zu Materialien des Alltags entdecken und darstellen.

Mag.a Sonja Käfer

weitere Bilder

< Zurück

Aktuelles Termine Presseberichte Reifeprüfung Schwarzes Brett Moodle


BRG-Feldkirchen
9560 Flurweg 3
Tel: 04276 50 84
Fax: 04276 50 84 - 20
E-Mail: brg-feldk@bildung-ktn.gv.at
IBAN:
AT34 0100 0000 0543 0204
ATU: 42535306

Sekretariat:
7:15 bis 13:00 Uhr
Tel: 04276 50 84

Konferenzzimmer:
Tel: 04276 50 84 - 114

Nachmittagsbetreuung:
Tel: 0664 88 62 03 06

Kopierbeitrag 2019